ab zum Designer des Layouts

Autumn 2008!

Der Herbst 2008 ist da, mit herrlichem Sonnenschein. Toll <3 Das Beste bis jetzt im Herbst war New York ! I love it :D <3


The Layout

Looks best with Internet Explorer and
a solution of 1024x786 pixels
Letzter Tag ;(

Ja. Ne. Heute morgen sind wir nochmal was rausgegangen. So bissl gucken. Alles MISSN un so Und ja. Koffer packen und Verabschieden. Das tat sau weh. Man. Die waren alle so lieb und tolerant da. Nirgeds anders gesehn. Unser Cab Driver der uns zum JFK Airport fuhr, arbeitete einmal 5Jahre lang in Bielefeld. Deshalb konnte er auch ein bissl deutsch. Voll süß. Auf dem Weg dahin, sahen wir ein Yellow Cab wo hinten ausm Kofferraum ein Arm und ein Bein hangen. Sau geil Amerikaner und Halloween xD Am Airport hab ich dann bei Mäcces was gegessen. Schmeckt aber nich anders als in Germany xD hihi Joa wir saßen nicht lang in der Wartehalle und schon gings los doch wir hatten auch ne Stunde verspätung. Aber das geilste war eh. Michael und Kathrin haben Vier Plätze für sich alleine. Ich hab mich dann erstaml fett über 3Plätze ausgestreckt und gepennt. Man war das bequem. Hauptsache alle haben doof gegafft die waren voll neidisch weil die mussten in ihrem Sitz hocken. ^^ Das Essen war auch ganz ok, aber ich hatte eh nicht so wirklich hunger. War froh als wir in Germany landeten. Endlich wieder da. Aber zum Glück wurden wir nicht vom Zoll kontrolliert. Man wäre das heftig gewesen. Endlich wieder zu Hause. Das schöne Zimmer und normales Essen <3

Bin froh wieder hier zu sein.

 LIEBE !!

8.10.08 19:26


Vorletzter Tag. Eigentlich letzter. :(

Heute sind wir nochmal losgezogen um nochmal meine Puma Schuhe zu kaufen, da die hier nur 55€ kosten anstatt wie in Germany 100€ so heftig ey ! Danach sind wir in ein SelfService gegangen und haben gefrühstückt. Da gabs Pizza Brötchen Aaah voll lecker <3 Joar. Danach hat mein Dad mich noch überredet dass wir zu dem Flugzeugträger gehen,Interprid oder so, naja war nicht spannend, danach hatte ich so keinen Bock mehr dass ich nur noch gequängelt hab. Ich wollte endlich mit dem Cab fahren, aber nein mein Dad musste ja wieder bis zum Timesquare laufen. Aber ich hab dann doch mein Willen durchgesetzt und wir sind ein Stück mit dem Cab gefahren, denn da war großer Stau. Und wir sind wieder ausgestiegen. Über den Broadway nach Hause gegangen. An paar Souvenirs Shops noch vorbei und für paar Leute noch was gekauft. Dann abends sind wir unten im "hotel" zu einem Barbecue Restaurant gegange. Sau lecker. Hatte 1/2 Chicken mit French Frites. Lecker lecker lecker.  Auch die Soßen dabei waren lecker. So verschiedene <3
7.10.08 20:14


Montag vierter Tag <3

Da Andreas zur Arbeit musste, sind wir mal wieder alleine los gezogen zur Freiheitsstatue, dahin sind wir mit der Subway gefahren. Naja die ist nicht anders als unsere Ubahn in Köln oder Düsseldorf. Bevor wir auf das Schiff kamen das uns zur Island brachte, kamen wir durch eine Kontrolle, wie am Flughafen. Alles ablegen und so. Naja. Ich war so müde, dass ich die Überfahrt verpennt hab. :x Aber war nich so schlimm. Ging ja auch noch Retour. Auf den Insel angekommen, sah man die riesige Statue schon. Echt groß. Man denkt von weitem ga nich dass man da auch rein gehen kann. Wir gingen einmal rum machten Fotos von uns mit der Skyline und mit der Statue drauf. Und ja aßen noch was. Sowas wie French Frites mit Chicken. Sehr lecker <3.  Zurück machten wir auch noch Fotos von weiten. Die sind echt gut geworden. Ohja danach hatten wir aber keine Lust nochmal mit der Subway zu fahren, deshabl sind wir mit dem Yellow Cab zum Timesquare gefahren. Das letzte mal alles ansehn FoTos und so machen. Das Beste war ja. Ich fand bevor wir geflogen sind ne Webcam Seite von EarthCam. Richtig tolle Qualität und so. Aufjedenfall suchten wir eine gute Cam und stellten uns dahin und riefen Schatz & Viola an. War echt lustig, mit denen zu telen und die sehen uns Nachdem hab ich dann auch noch n Foto mit dem Naked Cowboy gemacht auch von hinten :D der war gut drauf HAHA ! Als wir dann wieder auf dem Weg nach Hause waren kamen wir an einem Schuhladen vorbei wo ich erst mal rein gehen musste und direkt ein Paar Puma Sneakers gekauft. Sau toll und sau billig <3 Hach, ich liebe New York <3 Dann abends sind wir zu einem Tex-Mex Restaurant gegangen, also Texikanisches und Mexikanisches Essen. Moah so lecker. Hab einen Wrap gegessen, der liegt mir immer noch im Bauch x) Joa dann geh ich jetzt ins Bettchen. MÜDE ! Sau anstrengend die Tage immer.

6.10.08 21:05


Sonntag dritter Tag in New York <3

Also ich kann immernoch nicht glauben, dass ich in New York bin. So Hammer einfach nur ! Heute morgen hat Andreas selber ein Frühstück gemacht so ne Art Pfannekuchen.. mit Ahornsirup, war am aanfang ungewöhnlich doch dann ging es. Haben uns was Zeit gelassen, lange duschen gegangen und so. Und sind dann los zum UN-Gebäude, nur um Fotos zu machen. Grauenhaft ! Zum Glück war auf dem Weg noch n Straßenfest, dann konnte man wenigstens was gucken. Nach dem doofen Gebäude taten schon die Füße fürchterlich weh und wir gingen zum Spielzeugladen von Mr. Schwarz, (das ist der Laden wo Kevin von Kevin allein in NY drin war) ich hab mir den ganz anders vorgestellt, denn im Film sah der alt aus und so. Jetzt war alles aus Glas und total neu und modern. Irgendwie doof, fand ich. Naja. Danach gingen wir noch in das Plaza Hotel wo Kevin gewohnt hat. Sah auch irgendwie anders aus. Mh traurig . Nun gingen wir zum Central Park nur eine Straße überqueren und wir waren da. Sehr groß ! Und ein wahnsinniges Gefühl überall rum dunkle hohe Gebäude und du stehst im Wald xD Geil ! Dort waren auch viele Hochzeitsgesellschaften, machten dort bestimmt wunderschöne Bilder. Sah lustig aus, die Frauen hatten Flip Flops an und ihre High Heels in der Hand xD Nach ner Zeit wo wir dann den Park durchquert haben landeten wir am Guggenheimmuseum, dass ist das Museum, wo Men in Black spielte. Wo Will Smith dann die ganze Zeit im Kreis gelaufen ist. Joar, danach taten mir die Füße soooo weh, dass wir mit dem Taxi wieder zu Kevin's Spielzeugladen gefahren sind und wieder auf das Straßenfest gingen um was zu essen und zu kaufen. Ich hab dort ne leckere Pita gegessen. Sau lecker echt ! und kauften 3Schaals 2Bilder von der Skyline und Timesquare usw. Als wir dann wieder beim Andreas im Apartment waren, ruhten wir uns erstmal aus. Später sind wir dann, also Abends zum Empire State Building gelascht um die schöne Aussicht von oben zu genießen. War echt hammer schön. Unglaublich krass. <3
5.10.08 20:51


Zweiter Tag in New York

Ich kann es kaum glauben das ich in New York bin. Als ich aufgewacht bin, hab ich gedacht, wo bin ich hier ? Aaaah. Das war so heftig. Wir frühstückten in einem Restaurant. 3 Eier Omlett mit Pilzen, Paprika und Käse und Kartoffelpuffer dazu. Sehr lecker. Danach zogen wir alleine los, Andreas musste noch was für die Arbeit machen. Natürlich gingen wir shoppen in Macy's, das Einkaufscenter geht über einen ganzen Block. Echt groß ! Gingen in alle 8 Etagen, doch irgendwie gibts dort n anderen Style als hier. also für mich hab ich nichts gefunden. aber für die Jungs, klar gibts da Hip Hopper Sachen. Nahm auch direkt 2 Shirts für meinen Schatz mit <3 Und Dad nahm auch 3 Hosen mit. Richtig billig ! Da hab ich auch nach Converse Chucks und Puma Sneakers geschaut aber irgendwie war nix tolles dabei. Danach aßen wir bei Dunkin' Donuts Donuts was auch sonst xD sehr lecker ! Auf dem Weg nach Hause fanden wir noch ein SchuhShop, dort gabs auch meine Chucks in braun <3 auch billiger als in Germany. Wir gingen dann doch noch in Richtung "Bügeleisenhaus" und da auf einer Ecke gabs einen SouvenirShop, wo ich dann auch paar Kleinigkeiten gekauft hab. In so einem kleineren Park gabs viele Eichhörnchen, die waren auch sher zutraulich. Hab noch nie so ein Tier vom Nahen gesehn. Doch uns taten die Füße weh und wir gingen schnell nach Hause. Nach einer Weile, wo wir uns ausgeruht haben, zogen wir nochmal mit Andreas los. Zum Ground Zero und zum Pier. Ground Zero war gar nicht so aufregend wie angenommen, es ist einfach nur eine Baustelle. Am Pier haben wir gegessen, und haben uns den Sonnenuntergang nähe der Brooklyn Bridge angeschaut. Sehr Schön ! Doch alle drei konnten nicht mehr und laßen uns mit einem Yellow Cab nach Hause fahren. Dort chattete ich noch ein bissl und fiel glücklich ins Bettchen. <3
4.10.08 19:41


Der Flug und erster Abend in New York.

Wir sind heute relativ spät aufgestanden, so gegen 9Uhr. Nur noch 3 Stunden bis zum Flug. Frühstücken und noch Haare waschen. Dann fahr ich mit meinem Schatzi zum Flughafen, voll süß von ihm. <3 Die Fahrt war schon bissl traurig, aber als wir uns dann verabschiedet haben und mein Dad und ich im Flughafen waren. Wars ein tolles Gefühl bald in New York zu sein. Wir mussten erstmal durch den ganzen Flughafen rennen bis wir mal am Check-In von Air Berlin waren. Danach waren wir ein bissl verwirrt, wir wussten gar nich wo lang. Und die Zollbeamten waren total nett und zeigten uns den Weg. xD PEINLICH ! Dann wurden wir noch durch den Duty-Free-Shop geleitet und dort hab ich direkt mal nachgeschaut was mein Make-up kostet. 3€ weniger o.0 Toll ! Aber nicht mitgenommen. Da ich hunger hatte hab ich mir ein Roast-Beef-Baguette geholt für 6€ (omg) und wir haben uns da in die Wartehalle gesetzt. Das Flugzeug war auch schon da. Nochmal auf Toilette gegangen und Wasser gekauft für 3€ und ins Flugzeug gegangen. Wir mussten auch ga nich lang warten das wir ins Flugzeug kamen, denn wir mussten zu erst rein da wir relativ weit hinten saßen. Echt großes Flugzeug. 2- 4- 2-er Plätze. Wir saßen rechts auf den 2er Plätzen. War schön so bissl alleine und Fenster ! <3 Der Beinfreiheitplatz war auch viel größer als in anderen Flugzeugen. Gut ! Relativ schnell waren wir oben und dann gabs auch schon essen. Tortellinis gefüllt mit Tomatenpampe und mit Käse überbacken oder Hänchenspieße. Unser Höchstpunkt war 12.000m über N.N. und wir flogen, weil wir Gegenwind hatten, nur 800km/h. Wir flogen sehr lang über den Ozean. Sehr schön gewesen, obwohl man meistens nur Wolken sah. Dann waren wir schon endlich auf der anderen Seite. USA ! Wir landeten sehr leise. Nicht so viel gebruse und so xD Naja, als wir aus dem Flugzeug raus waren, kamen wir am Passkontrolle vorbei, da nahmen sie von uns Fingerabdrücke und Fotos. Als ob wir in den Knast gingen o.0. Koffer schnell geholt und ab in das Yellow Cab. War echt msl cool mit so einem Cab zu fahren. <3 Als wir dann bei unserem Bekannten waren, musste wir uns bei dem Appartment anmelden und dann konnten wir Aufzug fahren :D Endlich waren da. Erstmal Andres richtig gedrückt und so. Seine Wohnung war auch richtig schön. Offene Küche, großer Fernseher und eine schöne schwarze Ledercouch. Wir packten unseren Koffer bissl aus und so. Und dann beschlossten wir noch auf dem Timesquare zu gehen. Man war das Krass ! Auf dem Weg dahin, oha das war so hammer, ich kann das gar nich beschreiben ! Und dann erst der Timesquare - so UNGLAUBLICH !! Man ! WAHNSINN EY ! So viel Reklame hab ich noch nirgends gesehn. Also wir gingen zum Broadway, Timesquare, Empire State Building, RockefellerCenter, 5th Avenue und dann gingen wir zurück zum Timesquare, da wo auch das Hard Rock Cafe ist und aßen da. Sehr lecker. Hamburger Echt super lecker ! und vorher gabs halbe Kartoffelscheiben mit Käse und Speck überbacken. Danach konnten wir aber nicht mehr. Bin jetzt total kaputt. Geh jetzt schnell ins Bett, meine Füße tun weh.

3.10.08 19:21


Morgen gehts ab nach New York

Ah, ich bin so aufgeregt. Das erste mal 8 Stunden lang fliegen. Mh. Aber leider ohne Schatz. Zum Glück ist Schatz schon heute nach der Arbeit gekommen. Morgen ist ja frei. Ich hatte heute noch 10 Stunden Praktikum. Das war so anstrengend !! Bei Mama in der Bank. Mit Xenia buchen, mit Bianca Geschenke einpacken und so. Danach hätte ich ins Bett fallen können. Aber ich musste ja noch meinen Koffer packen. Ich wusste ga nicht was. o.0 Dies und Das. Schminke und so. Naja jetzt aber los zum Flughafen -> Late Night Check ! Dann müssen wir morgen nicht einchecken und an der langen Schlange stehn. War cool da. Roter Teppich. So jetzt leg ich noch meine Sacher zurecht die ich morgen anziehe, und leg mich in Schatz's Arme. <3
2.10.08 19:43


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de